Buch: iWoz – Biografie von Steve Wozniak

26. November 2006 von mb

Dieses Buch erzählt die Lebensgeschichte von Steve Wozniak, der 1977 zusammen mit Steve Jobs eine kleine Computerfirma namens Apple Computer gegründet hat. Wie wir heute nun wissen, ist die Firma nicht mehr ganz so klein. 🙂

„iWoz – wie ich den Personal Computer erfand und Apple mitbegründete“, so der vollständige Titel des Buches, ist im Hanser-Verlag erschienen, hat 250 Seiten und kostet 19,90 €.

Steve Wozniak, der ursprünglich sein Leben lang Taschenrechner für HP entwickeln wollte, ist der Erfinder des legendären Apple I, dem ersten „richtigen“ PC mit Tastatur und Monitor (bzw. Bildausgabe auf dem Fernseher) anstelle von den bis dato üblichen kryptischen Frontplatten mit blinkenden Lichtern und Lochkartenlesern.

Das Buch ist, zumindest für Technikfreaks, interessant zu lesen und man erfährt auch etwas über Steves anderen Projekte wie z.B. das Organisieren großer Konzerte.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 26. November 2006 um 21:36 veröffentlicht in der Rubrik Bücher. Verfolgen Sie alle Antworten auf diesen Beitrag mit dem RSS 2.0 feed. Sie können eine Antwort hinterlassen, oder trackback von Ihrer eigenen Website.

Antworten

For spam filtering purposes, please copy the number 4643 to the field below: